Bali

Sehenswürdigkeiten

Tempelanlagen

  • Pura Besakih, der Muttertempel
  • Tanah Lot, der Meerestempel
  • Pura Luhur Ulu Watu, Tempel an einer Steilklippe im Süden
  • Pura Ulun Danu Bratan, ein Seetempel im Danau Bratan
  • Pura Luhur Batukau, am Fuße des Gunung Batukaru
  • Pura Goa Lawah, die Fledermaushöhle zwischen Kusamba und Padang Bai, an der Steilküste
  • Pura Pusering Jagat, in Pejeng im Distrikt Gianyar

Landschaften

  • Gunung Batur, Vulkan
  • Gunung Agung, Vulkan
  • Gitgit, Wasserfälle
  • Reisterrassen in Zentralbali
  • Danau Bratan, Bergsee
  • Pasut Beach, Tabanan (nördlich des Tanah-Lot-Tempels)
  • Marines Schutzgebiet Pulau Menjangan im Nordwesten für Schnorchler und Taucher
  • Tulamben an der äußersten Ostküste: Wracktauchen
  • Nusa Lembongan, Ort zum Entspannen

Kunst

  • Ubud, künstlerisches Zentrum Balis (Malerei)
  • Celuk, Dorf der Silberschmiede
  • Mas, Dorf der Holzschnitzer
  • Batubulan, Dorf der Bildhauer

Kultur

  • Tempelfeste und Totenverbrennungen, wo sie sich ergeben
  • Botanischer Garten bei Bedugul

Weiteres

 

Seite „Bali“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 12. Mai 2011, 11:03 UTC. URL: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Bali&oldid=88746102 (Abgerufen: 17. Mai 2011, 13:05 UTC)

Fotogallery Bali

Kommentare

Basic configuration (elements: 1) for extension toctoc_comments too small. Static template loaded?