Checkliste Weltreise planen

Erfahre, was du alles für eine Weltreise planen solltest, damit du die Reise problemlos meistern kannst und damit die Ankunft wieder zügig und ohne Stolpersteine wieder aufgenommen werden kann.- Kreditkarte besorgen!!!

Die Kreditkarte ist das wichtigste, denn es gilt: "Ohne Moos nix los". Wir haben uns die Kreditkarte von der DKB Bank besorgt, damit kannst du weltweit kostenlos auch Geld abheben. Auch wenn mache Banken eine Gebühr abziehen bekommst du am Ende alles wieder von der Bank erstattet. Hier der Link zur Bank -> DKB Kreditkarte bitte Thomas Jahn, Thomas.Jahn[@]trueillusion.de angeben .-)

- Startdatum festlegen!das ist sehr wichtig, zwecks Versicherungen kündigen, Arbeitgeber Bescheid geben, Visum beantragen, Flug buchen, Hotel buchen

- Startziel festlegenje nach dem wie rum man um die Welt will, ist es wichtig um unnötige interkontinental Flüge zu vermeiden

- Flug buchen

- Versicherungen abmeldenKrankenkasse, Berufsunfähigkeit, Rentenversicherung, Haftpflicht Auto

- Auto abmelden, ADAC abmelden

- GEZ abmelden

- Handy Verträge, DSL kündigen

- guten Rucksack kaufen, nicht sparen! mit dem seit ihr eine lange Zeit unterwegs.

- Foto? Wenn man schon mal unterwegs ist und all die schönen Orte der Welt besuchen darf, lohnt es sich eine gute Kamera zu kaufen (Spiegelreflex)

- Thermo- Funktionsunterwäsche (Bergtouren) alle anderen Klamotten lassen sich unterwegs besorgen und das waschen kostet auch nicht so viel

- gutes Schuhwerk (sollte vorher auch schon eingelaufen sein, damit es keine Blasen gibt)

- Visum beantragenVisapflicht besteht für deutsche z.B. in Myanmar, Indien, Vietnam, China

- Passbilder (wichtig für Visum unterwegs)

 

 

Die reale Route...

Die geplante Route...

Leider haben wir nur die Hälfte geschafft, da uns Afrika enorm teuer vorkam und wir überdies noch ein bischen reizüberfluttet waren, haben wir in Afrika unseren Trip abgebrochen und sind zum Schäufelä Essen wieder zurück nach Nürnberg gekommen.

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_740