Wohnung | Haus

Wer ein Haus hat und dieses auch schon abbezahlt hat, ist in der komfortablen Lage einfach nur der Familie bescheid zu sagen: "Bitte die Blumen zu gießen". Alle anderen müssen sich um ein paar Dinge kümmern, wenn sie ihre Wohnung bzw. ihr Haus nicht gänzlich aufgeben wollen. Hier kann man sich um einen Untermieter bemühen. Als erstes hört man sich im Bekanntenkreis um, ob hier Bedarf für das wohnen auf Zeit besteht. Ansonsten wäre es natürlich möglich einen Immobilienmarkler zu beauftragen.


Kommentare

botMessage_toctoc_comments_740