Fotolia Microstock Agentur

Fotolia gehörte zu meinen ersten Agenturen, die ich beliefert habe. Gleichzeitig ist Fotolia bei Landschaftsfotografien die härteste, was die Annahme der Bilder betrifft. Meine Akzeptanzrate liegt unter 10%! Da die Kategoriezuordnung bei Fotolia ziemlich zeitraubend ist, überlege ich, ob ich hier noch weitere Bilder hochlade. Der Verkauf von Bildern ist durchschnittlich.

Die Summe aller verkauften Werke bestimmt das Ranking eines Anbieters. Anhand des erreichten Rankings, verbunden mit der Exklusivität, wird der Verkaufspreis und die Höhe der Kommission berechnet. Je mehr ein Anbieter verkauft, desto höher ist die Kommission.

Hinweis: 1 heruntergeladenes Werk im Einzelkauf (per Credits) entspricht 1 Download. Werke die im Abo erworben werden entsprechen 1/4 Download (4 Abo-Downloads entsprechen 1 Download für das Ranking).

 

Anzahl der DownloadsLevel
Weniger als 99 Weiss
zwischen 100 und 999 Bronze
zwischen 1000 und 9999 Silber
zwischen 10000 und 24999 Gold
zwischen 25000 und 99999 Smaragd
zwischen 100000 and 249999 Saphir
zwischen 250000 and 999999 Rubin
über 1000000 Diamant

 

 

Bronze Status erreicht + über 500 Bilder im Portfolio

Aktuell habe ich den Bronze Verkaufsstatus erreicht und bekomme etwas höhere Einnahmen pro verkautes Bild. Da ich meine Bildmotive gewechselt habe ist meine Annahmequote auf 20% angestiegen und mein Portfolio ist auf 512 Bilder angewachsen. Positiv ist der komplett überarbeitete Uploadbereich bei Fotolia, endlich gibt es die Multiselektion von Bildern, die es ermöglicht für eine Kollektion die Kategorien zu setzen. Das spart den Fotografen enorm viel Zeit.

Meine nächsten Ziele bei Fotolia ist das Erreichen des Siber Status. Dazu benötige ich noch 830 Downloads. Außerdem habe ich vor das Portfolio auf 1000 Bilder zu vergrößern.

40 Downloads bis zum Bronze Status

Fotolia hab ich trotz meiner wirklich miserablen Annahmequote von aktuell 18.47% lieb gewonnen. 40 Downloads benötige ich noch, um den Bronze Status zu erlangen. Auch positiv finde ich, dass Adobe Fotolia gekauft hat, davon verspreche ich mir in den nächsten Monaten eine Steigerung der Verkäufe, wenn Adobe die Datenbank mit ihren Appikationen verknüpft. Die Steigerung von 8% meiner Akzeptanzquote zeigt mir persönlich auch, dass sich meine Bilder verbessern. Bei Fotolia habe ich nicht das Gefühl, dass wie bei Shutter manchmal einfach ganze Tranchen von Bildern abgeleht werden. Ziel ist es hier mein Portfolio auf 500 Bilder anzureichern.

Meine Topseller

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_740